Skorpion



"Sie hat den Teufel im Leib", sagen andere Frauen, und dabei spielt viel Eifersucht mit. Weiß man doch, daß mit ihr keine konkurrieren kann. Wenn die Skorpion-Frau es darauf anlegt, ist jeder Mann hingerissen, wo sie auftaucht, muß man den eigenen Partner an die Kette legen. Dabei ist sie keineswegs ständig auf Männerfang aus, gehört viel mehr zu den treuesten Partnerinnen überhaupt. Ist sie verliebt, kennt sie nur den einen, mag er reich oder arm, gutaussehend oder abgrundtief häßlich sein.

Die Skorpion-Frau sucht nicht pausenlos nach sexueller Bestätigung. Sie ist die unverfälschte Sexualität. Und sie weiß von Kindesbeinen an, wie sich eine Frau zu bewegen, zu reden hat und aussehen muß, wenn sie einen Mann bezaubern will. Sie ist eine Frau, die alle Seligkeit verspricht. Das verrät ihr Gang, die Art, wie sie lächelt, wie sie den Hals reckt, wie sie die Hände bewegt.

Das imponierendste an ihr ist aber ihr Temperament. Brodelnd! Heißblütig! Ein einziger, stetiger Gefühlsausbruch. Kein Zweifel: Diese Frau weiß nicht, was Hemmungen sind - zumindest nicht in der Liebe. Mit dieser starken Sinnlichkeit macht sie sich wahrlich nicht nur Freunde. Sie kann sie selbst und den Partner verschlingen. Doch sie kann andererseits dann das Leben zur Hölle machen, wenn die Erfüllung ausbleibt oder der Partner ihr nicht gewachsen ist. Und sie ist, was das Bett betrifft, sehr anspruchsvoll. Von einem bestimmten Augenblick an ist bei ihr alles andere wie ausgeschaltet. Es existiert nur mehr die Glut ihres Körpers.

Liebe ist für sie überall und jederzeit möglich - ob auf dem Rücksitz eines Busses, im Kino oder im Auto. Auf Zärtlichkeit legt sie wenig Wert. Das Vorspiel kann entfallen, weil sie die Liebe direkt und sehr konzentriert wünscht. Doch ob es hell ist oder dunkel: Die Hauptsache bleibt immer die Liebe. Erstaunlicherweise bevorzugt die Skorpion-Frau eine gewisse Heimlichkeit. Sie mag keine Zuschauer, kein helles Licht und zeigt sich nur ungern völlig nackt. So schlüpft sie am liebsten unter eine warme Decke.

Er braucht nicht reich oder besonders gebildet zu sein - aber die körperliche Leistungskraft muß stimmen. Die Liebe muß für ihn ebenfalls viel, wenn nicht sogar alles bedeuten. Auch deshalb ist sie nicht scharf auf kleine Abenteuer. Und sie ist schwer zu erobern, besonders, wenn sie sich gebunden fühlt.

In der Öffentlichkeit ist sie eine ganz andere als im Schlafzimmer: Sie legt Wert auf Formen, kann unnahbar erscheinen. In der Liebe will sie sich ungehemmt gehenlassen. Er darf nicht zu zärtlich sein, sonst wird sie ungeduldig. Ihre erogene Zone ist der Geschlechtsbereich. Darauf sollte der Partner seine Aufmerksamkeit richten, und dabei kann er dann auch ruhig kräftiger zupacken. Zwar durchaus experimentierfreudig und neuen Praktiken gegenüber aufgeschlossen, will die Skorpion-Frau keine technischen "Kunststücke" im Bett. Sie steht mehr auf deftigem, hausbackenen Sex.

Sie träumt nicht vom Märchenprinzen, auch Orgien oder Vergewaltigungsszenen spielen in ihren Phantasien keine Rolle. Schon eher die zufällige Begegnung mit einem Supermann. "

Dieses Horoskop an jemanden verschicken



Der Skorpion-Mann lebt ständig zwischen zwei Welten: Zwischen Himmel und Hölle, zwischen heute und morgen. Kein Extrem, das er nicht erforschen möchte. Meistens wird es ein schmerzhaftes Erleiden. Keine Sache, die er wie andere einfach hinnehmen könnte, ohne damit zugleich ein Problem zu entdecken. Der Skorpion ist wie Dr. Faust der oberflächlichste und zugleich tiefsinnigste -vor allem aber der sinnlichste aller Menschentypen.

Zweifellos gibt es Männer, die sich leichter tun, eine Frau glücklich zu machen. Aber keiner ist wie er in der Lage, sie in so schwindelnde Höhen der Lust zu führen, Er ist nicht nur sinnlich - er ist übersinnlich. Er ahnt, er spürt, er weiß um die geheimsten Regungen der Partnerin. Vor ihm kann sie sich nicht verstellen. Bei jeder Begegnung taucht er in ihre Seele ein. Und diese Vereinigung ist ihm fast wichtiger als die körperlichen Vorgänge. Man könnte jetzt meinen, er sei ein recht schwieriger Mensch. Aber das stimmt so nicht. Als schwierig wird ihn nur empfinden, wer nicht versucht, auf ihn einzugehen. Allerdings: Ein sehr bequemer, leicht zu führender Partner ist er bestimmt nicht. Eine Frau, die sich mit einem Skorpion einläßt, sollte wissen, was sie tut, und sich über die Folgen im Klaren sein.

Grundsätzlich möchte er zwar unabhängig sein, doch ist wohl kein anderer Mann so anlehnungsbedürftig. Ohne Liebe könnte er nicht existieren. Denn bei aller Ruhelosigkeit, bei allem Suchen und aller Getriebenheit: Er braucht Halt. Wehe aber dem Menschen, der einen Skorpion verletzt oder verspottet. Er vergißt Derartiges nie und sinnt nur mehr auf Rache.

Er braucht keine Stimmung, keine besondere Atmosphäre. Er kocht immer und überall über. Er steht, sobald er einer aufregenden Frau begegnet, unter Hochspannung. Und er geht auf sein Ziel los, als wäre er geradezu süchtig nach Intimitäten. Ist sie nicht längst von ihm abgerückt, wird sie sich seiner fast hypnotischen Wirkung kaum mehr entziehen können. Und dann benimmt er sich, als müßte er sich für die Tatsache, ihr wieder einmal auf den Leim gegangen zu sein, mit Vehemenz rächen. Sie ist nicht seine Partnerin, sondern eher ein Gegner. Er denkt nicht an ihr Glück - sondern nur an seinen Triumph über sie.

Am meisten imponiert ihm eine Frau, wenn er den Eindruck bekommt, er hätte sie einem anderen ausgespannt. Solange er nicht an eine feste Bindung denkt, kann er zum Wilderer im Schutzgebiet verheirateter Frauen werden. Und will er eine Frau haben, kann er schmachten, sich lächerlich machen, so hartnäckig ist sein Einsatz. Sehr häufig ist der Skorpion-Mann auf einen bestimmten Typ Frau festgelegt. Dann wird ihn keine andere reizen, mag sie noch so attraktiv sein. Beim Liebesakt erwartet er keine besondere Initiative, sie wird auch kaum dazu kommen. Trotzdem kann die Frau damit rechnen, bei ihm im Bett mehr zu bekommen, als sie zunächst vermutet. Er besitzt nur eine erogene Zone: sein Geschlecht. Er mag es, wenn seine Partnerin ihre Haare darüber spielen läßt.

Dieses Horoskop an jemanden verschicken


Impressum Gästebuch