Frauen über ihr Geschlecht kommen in diesem Buch zu Worte.
In 20 Interviews mit Frauen unterschiedlichen Alters wird der Frage nach dem Verhältnis von Frauen zu ihrem Geschlechtsteil nachgespürt. Eine spannende und unterhaltsame Reise in die Dimensionen der "Möse", geschaffen von der Autorin Christa Nebenführ.
Besonders charmant ist die Tatsache, daß die interviewten Frauen aus Österreich stammen und daher mit einigen ungewöhnlichen Idiomen aufwarten können.
Alles in allem ein sehr schönes, amüsantes und nachdenklich stimmendes Lesebuch fürs Bett, in dem die "Möse" von verschiedensten Frauen durchleuchtet wird.
Für alle Neugierigen ein Muß, und für viele Frauen vielleicht eine Anregung, sich mal intensiver mit dem eigenen Geschlechtsteil auseinanderzusetzen.


Die Möse



Impressum Gästebuch